Abschlussfahrt, Klassenfahrt finanzieren und zugleich Menschen in Not helfen!

Kein Geld für den lang ersehnten Schulausflug vorhanden? Jetzt mit Packeria Geld sammeln und eure Abschlussfahrt oder Klassenfahrt finanzieren. Das Konzept dahinter: Geschenkpapier braucht jeder - durch den Verkauf von Geschenkpapier könnt ihr gutes Geld verdienen und die Kosten für eure Klassenreise reduzieren. Das Top-Geschenkpapier von Jung Verpackungen, Initiator des Start-Up Unternehmens Packeria, könnt ihr an Bekannte, Freunde, Nachbarn, Großeltern, etc. verkaufen und im Schnitt zwischen Euro 1.000,- und Euro 1.500,- pro Aktion verdienen. Gleichzeitig unterstützt ihr ein Sozialprojekt wie etwa die Stiftung Little House of Hope, die UNO-Welthungerhilfe oder ein anderes soziales Anliegen, das euch am Herzen liegt.

Eure Vorteile:

  • Packeria ist ein nachgewiesenes erfolgreiches Konzept, um Geld für Projekte, Fahrten zu sammeln
  • Top-Produkt, das jeder braucht: Besondere Geschenkpapiere, direkt vom Hersteller, in Deutschland hergestellt
  • Erstklassige Qualität, FSC®-Papiere aus nachhaltiger Forstwirtschaft oder
    Recyclingpapiere
  • Faires Preisniveau – 100% Zufriedenheitsgarantie
  • Zuverlässige, schnelle Abwicklung, jahrelange Erfahrung
  • Gleichzeitige Förderung eines wichtigen Sozialprojekts

Weitere Ideen, wie ihr Geld für euren Schulausflug, eure Schulreise zusammenbekommt

Bühnenaufführung

Präsentiert eure Talente, veranstaltet eine Bühnenaufführung und ladet Eltern, Großeltern, Lehrer, Freunde und die ganze Schule ein! Folgende Programminhalte sind denkbar:

 

  • Musikaufführung - jede Klasse verfügt über Schüler, die musikalisch sind und Instrumente spielen. Übt zusammen ein paar Stücke ein oder tretet einfach jeweils solo auf
  • Sketche - hier sind vor allem die Klassenclowns gefragt. Diese sollen bewährte Sketche einüben oder sich welche einfallen lassen
  • Theaterstück - probt ein Theaterstück ein und führt es auf, nicht nur in der Schule

 

Der Aufwand ist zwar hoch, die Anstrengung groß, aber es kann sich lohnen. Besuchen die Bühnenaufführung(en) ein paar Hundert Zuschauer bei einem Ticketpreis von z. B. 5,- Euro, kann der Klassenverbund eine Menge Geld einsammeln und mehrere Tausend Euro verdienen. Dazu kommen noch Einnahmen aus dem Verkauf von Getränken und Snacks. Zusätzlich kann ein Programmheft gemacht und Anzeigen verkauft werden. Durch den Verkauf des Programmhefts kann man weiter zusätzlich Geld einnehmen. Plant die Klasse eine längere Abschlussfahrt an weiter entfernte Ziele (z. B. von Süddeutschland aus das Reichstagsgebäude in Berlin besuchen) oder gar ins Ausland (z. B. London, Paris, Rom, Toskana) sind hohe Einnahmen nötig, da auch umso mehr Kosten auf die Schüler zukommen.

 

Verkauf von Kuchen, Muffins

Wie kommt man noch schnell an Geld, um eine Schülerreise zu finanzieren? Der Klassiker ist der Verkauf von Kuchen, Muffins oder Waffeln. Natürlich müssen vorher oder während des Verkaufs die Backwaren hergestellt werden. Diese Tätigkeiten sollen idealerweise Schüler machen, die auch das Talent hierzu haben. Klärt zudem ab, ob ihr an der geplanten Verkaufsstelle oder bei dem betreffenden Anlass überhaupt verkaufen dürft und holt euch wenn erforderlich eine Erlaubnis ein. Anlässe sind Schulfeste, Elternsprechtage, Sportevents oder sonstige Schulveranstaltungen. Nicht vergessen: Stellt auch gut sichtbar eine Sammelkasse für Spenden und Trinkgeld auf den Verkaufstisch. Nicht jeder hat eventuell Hunger oder möchte etwas Süßes essen - dennoch wollen diese Personen eure Klassenfahrt oder Abschlussfahrt unterstützen und sind einer Spende nicht abgeneigt.

 

Hilfe vom Jugendamt

Für Kinder und Jugendliche, deren Eltern über wenig Einkommen verfügen, gibt es eventuell Unterstützung vom Jugendamt. Jeder Schüler hat nämlich prinzipiell das Recht, mit seiner Klasse an einer Klassenfahrt teilzunehmen. Am besten ist es hierbei, zunächst mit dem Vertrauens- oder Klassenlehrer zu sprechen. Dieser kann erste Informationen geben oder auch Alternativen aufzeigen, wie etwa die Mitwirkung des Fördervereins der Schule. Zuschüsse kann es auch geben, wenn die Klassenfahrt nach Brüssel oder Berlin geht. Im Zuge einer politischen Bildungsschulreise, wenn mindestens zwei Veranstaltungen im Europarat oder Bundesrat besucht werden, erhält man einen Fahrtkostenzuschuss. Mehr Informationen zur Kostenübernahme bei Klassenfahrten sind auf der Website des Bundesrats zu finden.